Referenzen

«Vertrauen ist nicht wichtig für erfolgreiche Beziehungen, sondern entscheidend. »

Unsere Kunden machen uns stolz auf unsere Arbeit. Wir danken bestens!

Jeder Partner, ob gross oder klein kann sich auf unseren Einsatz mit Herzblut freuen.


  • Adeon AG
  • Agrola Landquart
  • Allianz, Chur
  • Alterssiedlung Kantengut, Chur
  • Amt für Industrie, Gewerbe und Arbeit Graubünden
  • ASL, Schaan
  • Bergbahnen, Scuol
  • BFW group, Frauenfeld
  • BMU Treuhand, Chur
  • Bündner Gewerbeverband, Chur
  • Cembra Money Bank AG, Zürich
  • Chur Tourismus
  • Cobinet AG, Buchs
  • colorado application ag
  • Creabeton, Trimmis
  • Destination Davos Klosters
  • Dow Europe, Horgen
  • Dr. Risch, St. Gallen
  • Dr. Risch, Vaduz
  • Elektro Tschirky AG, Malans und Ewr Elektro AG, Bad Ragaz
  • Elvia Versicherungen
  • EMS-Services, Domat-Ems
  • Enjoy Switzerland, Lenzerheide
  • Enjoy Switzerland, Scuol
  • Expo Chur AG, Chur
  • Fachstelle Verwaltungsweiterbildung Zentralschweiz, Luzern
  • Fellnähen Schweiz
  • Fitnesstower medical AG, Chur
  • Flury Stiftung, Schiers
  • Gemeindeverwaltung, Au
  • Gemeindeverwaltung, Churwalden
  • Gemeindeverwaltung, Diepoldsau
  • Gemeindeverwaltung, Felsberg
  • Gemeindeverwaltung, Klosters
  • Gemeindeverwaltung, Küblis
  • Gemeindeverwaltung, Malans
  • Gemeindeverwaltung, Thusis
  • GFC Sports Management AG, Chur
  • Grand Resort Bad Ragaz
  • Graubündner Baumeisterverband, Chur
  • Graubündner Kantonalbank, Chur
  • Gritec, Grüsch
  • Grosspower, Chur
  • Hallenstadion, Zürich
  • Heidiland Tourismus AG, Bad-Ragaz
  • HMQ, Thusis
  • Hotel Schweizerhof, Lenzerheide
  • Hotel Schweizerhof, Flims
  • Hotel Vitznauerhof, Vitznau
  • Huber AG, Heizung Sanitär Lüftung, Malans


  • Impac Software, Landquart
  • InformatikLeistungsZentrum Obwalden Nidwalden, Sarnen
  • IWB, Basel
  • Junior Chamber International Chur
  • Kantengut Chur
  • Kanton Luzern, Dienststelle Steuern
  • Kantonsspital, Baden
  • Kantonsspital, Glarus
  • Kauffrauen Südostschweiz, Sec Rätia
  • Kiwanis Club, Chur
  • Klinik Valens
  • Koster AG, Haustechnik, Zürich
  • Kreisspital Surses, Savognin
  • Landesspital Vaduz
  • Lions Club Schweiz
  • Luzern Tourismus
  • Medialine, Chur
  • ÖKK Hauptsitz, Landquart
  • Personalamt Chur
  • Primarschule Landquart
  • Prote.ch, Chur
  • Prevost AG, Thusis
  • Psychiatrische Dienste Graubünden, Chur
  • Reusspark Zentrum für Pflege und Betreuung, Niederwil
  • Schutz Gartenbau, Filisur
  • Schweiz Tourismus, Zürich
  • Sedrun Disentis Tourismus
  • Siemens Schweiz AG, Dättwil
  • Siemens Infrastructure & Cities, Ostermundigen
  • Siemens Schweiz AG, Volketswil
  • Ski Weltcup Final in Lenzerheide
  • Spitexverein, Albula
  • Spitex am Puls, Villmergen
  • Spitex fünf Dörfer, Igis
  • Spitex Kanton Zug
  • Spitäler Chur AG, Chur
  • St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke, St.Gallen
  • Stiftung Brändi, Kriens
  • Sunstar Hotels (8 Hotel)
  • SVA Graubünden
  • Swica, St.Gallen
  • Swiss School , Passugg
  • Thermalquelle Hotels, Bad-Zurzach
  • Tierklinik Masans, Chur
  • Thurgau Tourismus
  • Treuhand Suisse
  • Verband Bündnerischer Gemeindeangestellter
  • Werkhalle Schmid AG
  • Zahnmedizinisches Zentrum Zürich Nord
  • Zentralwäscherei, Chur
  • Zindel Golf GmbH, Maienfeld


Testimonials

Herzlichen Dank für den tollen Tag. Wir als Team durften viele wertvolle Techniken, Tipps und Tricks kennenlernen, welche wir bereits umsetzen. Eure Art ist sehr authentisch und erfrischend. Unsere Mitarbeitenden waren begeistert von der sympathischen und unkomplizierten Art und eurem „Feuer“.

Adrian Tumler, Teamleiter Beiträge, SVA Graubünden

Es war ein weiteres tolles und inspirierendes Jahr mit euch – danke für eure Unterstützung, eure Flexibilität und euer Engagement. Der Nutzen aus euren Inhalten, Inputs und den Coachings ist extrem spürbar und die Weiterentwicklung der Talente ist grossartig. Ich freue mich, dass ihr auch im 2024 wieder mit im Boot seid und wir weitere Mitarbeitenden aus den PDGR auf ihrem Persönlichkeitsentwicklungs-Weg begleiten können.

Ursina, Leiterin HR Entwicklung PDGR

Unsere Erfahrung mit dem IBEX-Team, mit Sabina und Sam war äusserst positiv. Der Tag war super lehrreich und wir konnten enorm von ihrem Wissen und Coaching profitieren. Das Team sorgte dafür, dass wir uns während des Coachings wohl und gut aufgehoben fühlten. Wir sind sehr dankbar für diese wertvolle Erfahrung und empfehlen das IBEX-Team gerne weiter.

Sandro Laib, Sales Manager

Die Zusammenarbeit war zu jeder Zeit transparent und flexibel gestaltet. Marktorientierte Schulung mit einem wertschätzenden Feedback all Over und individuell war sehr gut vermittelt worden.

Durch die lebhafte und ehrliche Art, haben wir grosses Optimierungspotenzial entdeckt und es entstanden super Ansätze auf allen Ebenen.

Unsere Mitarbeitenden hat dies beflügelt und unsere Kunden spüren es.

Zusammengefasst: Mehr Freude am Kundenservice.

Danke Sabina und Team IBEX

David Hänggi, Leiter Kundendienst

Mitarbeitende Tamina Therme haben am Workshop «Schwierige Situationen und Gespräche» teilgenommen. Das vorgestellte Fish-Prinzip ist ein interessantes Werkzeug, welches wir im Führungsteam nutzen und für uns einen Mehrwert darstellt. Nebst vielen Techniken, Tipps und Tricks, die an diesem Tages-Workshop vermittelt wurden, waren die Rollenspiele wertvoll, um das Gelernte 1:1 zu üben. Unsere Mitarbeitenden waren begeistert von der sympathischen und unkomplizierten Art und Weise der Wissensvermittlung. Ein herzliches Dankeschön!

Géraldine D’Atria
Geschäftsführerin Tamina Therme Bad Ragaz

Hotel Vitznauerhof | LinkedIn

Die langjährige Erfahrung der Firma IBEX, spürt man durch und durch. Es gelingt ihnen durch eine zielorientierte und wertschätzende Art, das Team auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Die Inputs wurden von jedem einzelne angenommen und sind nachhaltig im Team spürbar.

Die charmante Art der Präsentation schafft eine konstruktive Atmosphäre, welche die Mitarbeiter nutzen um offen und ehrlich zu kommunizieren, wodurch auch heiklere Themen angesprochen worden sind.

Wir sind überzeugt, mit dieser Schulung die Mitarbeiter auf die Wichtigkeit der Kommunikation am Gast sensibilisiert zu haben.

Anne-Sophie Schwarzer, Head of Events Hotel Vitznauerhof

Sabina Donnellon schafft es auf charmante und motivierende Art eine konstruktive Atmosphäre zu schaffen in der Themen offen angesprochen und gemeinsam an Lösungswegen gearbeitet wird. Wenn nötig scheut sie sich nicht auch heiklere Themen anzusprechen. Sie lässt Raum für Meinungsbildung und begleitet das Team mit der zur Situation passenden Methodik. Dank ihrer langjährigen Erfahrung und wertschätzenden Art gelingt es ihr, jedes Team auf den gemeinsamen Weg zurück zu bringen. Die Inputs werden angenommen und sind auch nachhaltig spürbar!

Wir arbeiten schon seit Jahren mit Sabina zusammen und werden dies ganz bestimmt auch in Zukunft weiter tun.

Jean-Pierre Liesch, Leiter Alterssiedlung Kantengut Chur

Durch die lebendige und authentische Präsentation konnten wir eine sehr abwechslungsreiche Weiterbildung in Theorie und Praxis geniessen, die aus Diskussion, Vortrag und Auflockerung im Freien bestanden hat.

Sabina lebt die Thematik. Mit ihren Tipps und der lebendigen Gestaltung fällt es einem leicht, den Inhalt der Weiterbildung auch in die Praxis zu transferieren.

So wie sie die Weiterbildungen „Kundenorientierung – Lust oder Frust“ und „Für immer Fish“ durchführt, wären diese auch für einen Teamtag geeignet.

Sabina, Amy and Sam who form Ibexcoaching.ch are extremely focused on ensuring that their clients can be their best in whatever career or vocation they are employed in, their training will lead to excellence in the work place. The Ibex Coaching team’s thoughtful processes and people skills are even more important now, as the World economy tries to move on from the Covid 19 lockdown and all countries economies fight to start a renaissance in business.

Unsere Lernenden durften bei der Firma IBEX den Workshop «Knigge für Lernende» absolvieren. Die anfängliche Skepsis der Lehrlinge konnten die Kursleiterinnen durch ihren motivierten Auftritt rasch in eine gute und innovative Stimmung umwälzen.

Die Lernenden hatten Spass an der Ausbildung und konnten viel für sich persönlich und ihre eigene (Lebens-)Einstellung mitnehmen. Ebenso lernten sie, dass ihr Auftritt wichtig ist für das Firmenimage.

Ich danke nochmals herzlich für den lehrreichen Kurs und wünsche Euch alles Gute.

Freundliche Grüsse

Philipp Schildknecht

Geschäftsführer, Elektro Tschirky AG

Sabina und Sam sind ein sehr engagiertes, erfrischendes Power-Team. Sie haben es verstanden, den Tag abwechslungsreich und entspannend zugleich zu gestalten. Wir alle konnten von den vielen Inputs profitieren: Sowohl für unsere Arbeit im Team, mit unseren Kunden und Partnern als auch für jeden und jede persönlich.

Simeon Zimmermann, CEO, adeon ag

Zweites Feedback August 2023 (2 Jahre nach dem Workshop):

Ja, der Workshop mit euch wirkt immer noch nach. Wir haben auf euer Anraten hin eine Fish-Gruppe gebildet. Das sind aktuell drei Kollegen und ich aus verschiedenen Bereichen und Hierarchiestufen. Zu Beginn haben wir uns monatlich getroffen, jetzt sind es ca. alle zwei bis drei Monate. In einem ersten Meeting haben wir uns die Flip Charts vorgenommen aus dem Workshop mit euch und für uns Aufgaben daraus formuliert. Seither haben wir einiges umgesetzt und angetrieben.

  • Wir haben uns als Anlaufstelle für Mitarbeitende und GL etabliert, die Themen aufarbeitet oder (neutral) beurteilt: Wir überdenken bestehende Prozesse oder definieren neue. Sei es ein Leitfaden für die adeon-Standards in der Mailkommunikation oder worauf wir beim Organisieren und Durchführen von Sitzungen achten. 
  • Wir sind präsent: Auf unserem Intranet gibt es einen Bereich «Fish» mit der Möglichkeit Fish-Projekte und Ideen einzugeben. Hier kann jede und jeder nachsehen, wie der Status unserer aktuellen Projekte ist. Ausserdem publizieren wir Newsmeldungen aus dem Fish-Team und zeigen Bilder von gemeinsamen Aktivitäten.
  • Wir intensivieren unsere (bereits vorher schon sehr kollegiale und offene) Kultur: Indem wir beispielsweise zu Kaffeepausen einladen, bei denen wir das Öffnen des Adventskalenders zelebrieren oder Black Stories bereitstellen für ein Spielchen während dem Käffela. Auf den letzten Arbeitstag im Monat hin organisieren wir jeweils einen kleinen Apéro.
  • Wir haben eine Sport & Fun Gruppe ins Leben gerufen: Über Intranet und/oder im WhatsApp-Chat formieren sich Gruppen zum Biken, Schwimmen, Schnupper-Langlaufen etc. Oder wir nehmen an Unihockeyturnieren und Grümpis teil, gehen auf Bierwanderungen, ans Oktoberfest etc.

Belinda Iten-Signorell, Leiterin Marketing & Kommunikation, adeon AG

 

Im Rahmen eines Mitarbeitendenanlasses hielt Sabina Donnellon ein äusserst spannendes und kurzweiliges Impulsreferat zu den Themen „Motivation“ und „Selbstbild vs. Fremdbild“. Es gelang ihr durch ihre offene und gewinnbringende Art hervorragend, diese Themen unseren Mitarbeitenden näher zu bringen. Wir bedanken uns herzlich bei Sabina Donnellon und empfehlen sie sehr gerne weiter.

Gian Reto Caduff, Stv. Amtsleiter, Amt für Industrie, Gewerbe und Arbeit Graubünden (KIGA)

Aufgrund meiner Tätigkeit habe ich schon diverse Impulsreferate von verschiedenen Referenten gehört, doch Frau Donnellon war bis heute die mit Abstand beste Referentin. Sie hat es geschafft, dass alle Zuhörenden von Anfang an mit Spannung dabei waren und auch aktiv mitmachten. Persönlich habe ich einen grossen Mehrwert aus ihrem Kurs geholt da Frau Donnellon einem viele Tipps und Tricks für den Alltag mitgeben konnte.

Mauro Ciardo, Präsident JCI

Durch deine gewinnende, natürliche und offene Art hast du den Draht zu den Mitarbeitern schnell gefunden und konntest sie für dich gewinnen. Dies sind die besten Faktoren für eine erfolgreiche Ausbildung! Der Kursinhalt, die Freude-Philosophie sowie das Coaching am Arbeitsplatz haben die Ausbildung zu einem Erfolg gemacht.

Herzlichen Dank für deinen tollen Einsatz!

Freddy Häusler, Teamleiter

Nach anfänglicher Skepsis der Mitarbeiter gegenüber einer Telefonschulung, waren sie schnell ab dem ganzheitlichen Ansatz der Schulung begeistert. Mich hat vorallem überzeugt, dass die Schulung bei der eigenen Einstellung begann und nicht nur auf das Trainieren der Stimme und das Studieren allgemeiner Floskeln beschränkt war. Auch der Ansatz, beim Kunden immer positive Spuren zu hinterlassen, macht jedes Telefon spannend.

Vielen Dank für die positive Erfahrung mit Dir.

Remo Berchtold, Leiter System Betrieb

Telefonieren kann jeder, doch nicht jeder telefoniert richtig, denn richtiges Telefonieren will gelernt sein! Chur Tourismus ist sich dem sehr bewusst und setzt deshalb viel daran die Mitarbeiter in diesem Bereich entsprechend zu fördern.

Da ich Sabina Donnellon bereits aus meiner Zeit bei Lenzerheide Tourismus kenne, war es für mich klar, dass ich diese Herausforderung zusammen mit callcentric angehen möchte.

Mit der Präsentation über das Fish-Prinzip startete Sabina das Projekt im Rahmen einer Teamklausur.  Dies weckte die Neugier bei den Mitarbeitern.  Das darauf folgende Coaching, welches sowohl die Theorie, die Begleitung beim Telefonieren und ein persönliches Feedback für alle beinhaltete, kam bei allen sehr gut an. Die gewonnen Erkenntnisse haben sich alle zu Herzen genommen.

Wir sind überzeugt, mit dieser Schulung die Mitarbeiter auf die Wichtigkeit des Telefonierens sensibilisiert zu haben und dass sich alle beim Telefonieren seit dem verbessert haben.

Auf die weitere Zusammenarbeit freuen wir uns.  Ein Re-(fre)-Fishing schadet sicher nie!

Leonie Liesch, Leiterin Information & Services, Chur Tourismus

Liebe Sabina

Ganz herzlichen Dank für die absolut tolle Schulung. Ich habe selten sowas Witziges und gleichzeitig Lehrreiches erlebt. Für mich hat sich jeder der 4 Besuche absolut gelohnt!

Du hast recht. Es war manchmal wirklich «hart», vor den anderen zu telefonieren. Meistens fühlte ich mich wie gelähmt – was auch der Hinterletzte unfreiwillig mitbekommen hat! Wirklich ganz komisch. ☹ Nichts desto trotz habe ich mich gestern nochmals mit dem netten Herrn in Verbindung gesetzt, welchem ich eine neue Webseite verkaufen «wollte». 😉 …Er war ja sooo toll! Er hat mir dann von sich aus angeboten, ihm unsere Unterlagen zukommen zu lassen. Puh, nochmals Glück gehabt. So steigt meine Quote zum Glück wieder. 😊

Auf jeden Fall nochmals DANKE! Deine unglaublich fesselnde Art hat mich extrem fasziniert. Schön, dass es so positive Menschen gibt!

Alexandra Donau

Liebe Sabina

Wir danken dir nochmals für den sehr gelungenen Weiterbildungstag mit unseren Mitarbeitenden. Alle waren vom Tag restlos begeistert. Einige an diesem Tag erarbeitete Verbesserungsvorschläge konnten bereits umgesetzt werden.

Wir sind überzeugt davon, dass unsere Mitarbeitenden und auch wir dank diesem Weiterbildungstag noch kundenfreundlicher arbeiten werden und vor allem auch bei Reklamationen besser reagieren können.

Wir können dich als Referentin nur empfehlen und werden sicher wieder einen Kurs mit dir organisieren. Wir freuen uns jetzt schon darauf.

Liebe Grüsse

Markus Feltscher, Gemeindepräsident

Ernst Cadosch, Gemeindeschreiber

Im Rahmen eines Personalanlasses hielt Frau Donnellon ein interessantes Impulsreferat über die Fish-Philosophie, die eigene Einstellung und Selbstverantwortung. Sabina Donnellon hat es geschafft auf einfache Art, die Inhalte sehr gut an unsere Angestellten zu übermitteln. Wir danken ihr für die erhaltenen Inputs.

Felix Frei, AG Hallenstadion Zürich

„Herzlichen Dank für die ausgesprochen interessante und gewinnbringende Schulung. Mit deiner humorvollen und feinfühligen Art uns die „richtige Kommunikation mit den Kunden“ mitzuteilen, hast du bei unseren MitarbeiterInnen ein noch positiv-professionelleres Verhalten erwirkt. Besonders das individuelle Coaching in den Wochen nach dem Seminar war sehr wertvoll. Wir können Sabina Donnellon auf jeden Fall bestens weiterempfehlen.

Georg Fröse, Head Sales, bfw group

Alle unsere Frontmitarbeiterinnen (Cafeteria, Restaurant, Telefonzentralen, Empfang, Kiosk) hatten auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, viele neue und interessante Impulse und Hinweise inbezug auf den Kundenservice zu lernen. Frau Donnellon pflegt eine professionelle, offene, interessante und kommunikative Form der Wissensvermittlung . Ihre fröhliche und sympathische Art wurde von unseren Mitarbeiterinnen sehr geschätzt und wir können Sie bestens weiterempfehlen.

Adolf Zürn, Kantonsspital Graubünden

Lenzerheide gehörte zu den den ersten Pilotdestinationen, welche von Schweiz Tourismus aktiv unterstützt und gefördert wurden, um die Qualität in der gesamten Region mit Einbezug aller Leistungsträger (Bergbahnen, Hotels, Verkaufslokale etc.) zu verbessern.Anlässlich dieser Qualitätsoffensive wurde für die ganze Region ein umfangreiches Schulungsprogramm erstellt, von welchem sämtliche Leistungsträger der Region profitieren konnten. Unsere MitarbeiterInnen konnten damals an diversen Telefonschulungen teilnehmen, welche durch Sie (im Auftrag von Lenzerheide Tourismus) durchgeführt wurden.

Gerne möchten wir Ihnen für Ihre Art von Schulungen ein grosses Kompliment aussprechen. Das Schweizerhof-Team besteht aus einem sehr jungen Team und ausserdem bilden wir viele Lernende und Praktikanten aus, welche einerseits im Umgang mit dem Telefonverkauf noch nicht über die nötige Sicherheit verfügen. Unsere MitarbeiterInnen haben Ihre Schulungen sehr positiv empfunden und konnten sich viel neues Wissen aneignen.

Sehr geschätzt wurden auch die Feedback-Schulungen vor Ort (nach den effektiven Schulungen). Sie selber waren eine aufmerksame Zuhörerin, verstanden es aber auch das Feedback (auch negative Hinweise) so anzubringen, dass sich niemand als „Versager“ fühlte, sondern auch hier wieder direkt vor Ort viel zur Art von aktivem Telefonverkauf dazulernen konnte.

Wir danken Ihnen für die tollen Schulungen und hoffen, dass unser Team schon bald wieder viel Neues und Spannendes von Ihnen lernen kann.

Bis dahin grüssen wir Sie herzlich aus der „Heide“!

Claudia Züllig-Landolt

Gastgeberin

„Das richtige Verhalten und die korrekte Einstellung gegenüber Gästen und Kunden ist die Basis aller Dienstleistungsberufe. Und gerade das Telefon ist in unserer Branche ein nicht zu unterschätzendes Marketinginstrument. Bereits über 100 Personen aus allen Leistungsbereichen (Handel, Gewerbe, Hotellerie, Bergbahnen etc). haben an den lehrreichen und fachkundigen Telefonschulungen von Callcentric teilgenommen. Schwierige Telefonate oder Stresssituationen meistern unsere MitarbeiterInnen mittlerweile bravourös. Das Feedback unserer Gäste und Kunden ist überwältigend.“

Yvonne Vogel, Projektleiterin, Enjoy Switzerland Lenzerheide, Schweiz Tourismus

„Mitarbeiter des Bogn Engiadina Scuol, der Bergbahnen Motta Naluns, des Gästeservices und Marketings der ENGADIN/Scuol Tourismus sowie aus diversen Hotellerie-Betrieben haben am Workshop teilgenommen. Besonders schätzten wir, das persönliche Coaching am Arbeitsplatz, das wir nach dem Kurs von Sabina Donnellon erhalten hatten.“

Michaela Rossi, Projektleiterin, Allegra in Svizra Scuol, Schweiz Tourismus

„Seit ich den Kurs bei Frau Donnellon absolviert habe, ist mir bewusst geworden, dass man mit der richtigen Wortwahl wie z. B. ,mache ich sehr gerne‘ oder ,darf ich Sie bitten.‘ beim Gast viel Wohlwollen bewirkt. Und ich habe gelernt, Charme bewusst einzusetzen.“

Milena Rainalter vom Gästeservice der ENGADIN/Scuol Tourismus AG, Scuol

„Wir freuen uns über Ihre erfolgreiche Schulung in Englisch. Beide Kurse fanden grossen Anklang bei den Teilnehmern. Herzlichen Dank für Ihr Engagement.“

Carmen Hug, Personalentwicklung, EMS-Services, Domat-Ems

„Mich sprach vor allem die angenehme, lockere Kursatmosphäre an. Die praxisnahen Tipps in Bezug auf schwierige Kundengespräche und der persönliche Austausch mit den anderen Kursteilnehmern habe ich sehr geschätzt.“

B. Niederreiter, Customer Service, EMS-Services, Domat-Ems

„Die informativen Tipps sind schnell und gut in die Praxis umsetzbar. Zum Thema aggressive Situationen konnte ich viel Neues dazulernen. Die Aufnahme der eigenen Stimme auf Tonband war sehr interessant und hilfreich. Die Unterlagen waren einfach und verständlich und das Geschenk (Smiley) hängt immer noch bei mir am Telefon.“

Miriam Hoeve Customer Service, EMS-Services, Domat-Ems

Liebe Sabina

Ich bleibe beim Du, wie wir es am Kurs „Kundenorientiertes Verhalten“ letzte Woche praktiziert haben und bin sicher, dass Du nichts dagegen hast.

Die erste Woche seit dem Kurs ist vorbei, und es war eine gute Woche, trotz hektischer Tage und viel Arbeit. Und das verdanke ich Deinem Kurs, das hiesst Dir! Um ehrlich zu sein: ich hätte nicht erwartet, dass sich Deine Impulse so leicht in den Alltag übertragen lassen und dass schon kleine Veränderungen so viel bewirken. Aber es ist so.

Konkret: ich melde mich am Telefon mit meinem vollen Namen und bemühe mich um einen freundlichen, einladenden Ton – und das wirkt schlicht Wunder! Die Leute nehmen mich als Person wahr (und nicht mehr als „Frölein“…) und begegnen mir ihrerseits freundlich und offen. Das motiviert mich noch mehr, wirklich auf sie einzugehen. Mit den ersten positiven Erfahrungen ist auch mein Vertrauen in meine Fähigkeiten als Telefonistin gewachsen (oder überhaupt erst entstanden), und was mir früher eine tägliche Last war und oft auch Anlass zur Verzweiflung, macht mir jetzt zunehmend Freude! Versteht sich, dass dadurch ungeahnte Energien frei werden.

Noch nie habe ich einen Kurs besucht, der so unmittelbar (und sicher auch nachhaltig, davon bin ich fest überzeugt!) Wirkung zeigt. Das wollte ich Dir mit diesen Zeilen sagen und Dir von ganzem Herzen danken!

Mit herzlichen Grüssen

Marianna (Gemeindeangestellte)

„Der Kurs ist bei den Teilnehmern (Verkaufinnendienst, Aussendienstmitarbeiter) auf ein sehr gutes Echo gestossen. Wir haben viele neue und interessante Inputs und Hinweise in Bezug auf Kundenservice und Kundenbindung erhalten. Der Kurs fand in unseren Räumlichkeiten statt. Dadurch entstand ein reger Austausch zwischen Innen- und Aussendienst. Das schätzten wir sehr. Wir können die Firma Callcentric und Frau Donnellon sehr empfehlen.“

Beat Oswald, Verkaufsstellenleiter, Creabeton Trimmis

„Die offene, interessante und kommunikative Form der Wissensvermittlung im Kurs „Umgang mit Kunden“ von Frau Donnellon, war professionell und sehr glaubwürdig.

Unter anderem wurde uns wieder einmal bewusst, wie wichtig aktives Zuhören für erfolgreiche Kundengespräche ist. Und was echte Freundlichkeit und gute Laune bewirken können – ganz besonders auch beim Lösen von Problemen.“

Martin Bieder, Leiter Verrechnung SVK, St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG, St.Gallen

„Meine festgehaltenen „Hammerwörter“ habe ich auf der Pinwand jederzeit einsehbar montiert (zur Verinnerlichung). Konsequent wende ich die neue Begrüssung: ,Firma,  Vorname , Name, Grüezi‘ an! Höflichkeit und Hilfsbereitschaft gegenüber dem Gesprächspartner sind für mich oberstes Gebot.“

Hugo Städler, Verkaufsabwicklung, St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG, St.Gallen

Liebe Sabina

„Juhui“ ich darf dir schreiben. Beim Gespräch mit meinen Arbeitskollegen konnte ich feststellen, dass diese bereits einige gute Tipps mit Erfolg ausprobiert haben. Deine Anstösse sind sehr praxisbezogen und können ohne grosse Vorarbeiten durchgeführt und ausprobiert werden. Ich kann Deine Kurse nur empfehlen. Die Probleme werden ohne wenn und aber aufgegriffen, die Gespräche verlaufen offen und unverklemmt. Du verstehst es den Menschen in den Vordergrund zu stellen und die Problembe beim Namen zu nennen. „Einfache Tipps mit grosser Wirkung!“

Ich danke Dir für Dein gute Arbeit.

Emil Hersche, St.Gallisch-Appenzellische Kraftwerke AG, St.Gallen

„Eine sinnvolle Telefonschulung, die in der Praxis anwendbar ist! Das Wichtigste – unser Ziel nicht aus den Augen zu verlieren – haben wir anhand der praktischen Übungen gelernt. Auch andere wichtige Punkte wie die Teamarbeit, effiziente Gesprächsführung und das Verhalten bei Reklamationen hat unsere Kursleiterin sicher an die Teilnehmenden gebracht. Die Kursleiterin, Sabina Donnellon von Callcentric, war sehr gut vorbereitet und hat die Schulung mit den individuellen Coachings professionell geleitet. Durch ihre fröhliche und sympathische Art haben sich alle wohl gefühlt.“ Herzlichen Dank!

Sonja Zingg, Kundenberaterin, ÖKK Agentur Küblis

„Im Kurs «Kundenorientiertes Telefonieren» von Sabine Donnellon haben unsere MitarbeiterInnen insbesondere die Bedeutung eines guten Telefonservices und deren Umsetzung anhand von praktischen Beispielen gelernt. In einem Vertiefungskurs konnten die MitarbeiterInnen die Kenntnisse erfolgreicher Telefonrhetorik und der Reklamationsbehandlung praxisbezogen üben. Mit der positiven Unterstützung von Frau Donnellon konnten wir den Telefonservice für unsere Kundinnen und Kunden weiter verbessern und optimieren. Die KursteilnehmerInnen haben diese wertvolle Weiterbildung sehr geschätzt. Davon profitieren nun auch unsere Kundinnen und Kunden. Ich kann Sabina Donnellon als Kursleiterin jedem privaten und öffentlichen Unternehmen bestens weiterempfehlen.“

Roland Wälter , Gemeinderatsschreiber / Auditor EOQ , Gemeindeverwaltung Diepoldsau

„Eigentlich wollten wir ja nur die Telefontechnik unseres Sekretariats verbessern. Mit guten Argumenten überzeugte uns Sabina Donnellon davon, dass der Telefonkontakt Teil unserer Bürokommunikation und damit Chefsache ist. Das Seminar, an dem das ganze Büroteam teilnahm, brachte einige positive Überraschungen und vor allem wertvolle Erkenntnisse, die wir rasch und problemlos umsetzen konnten. Der „Smiley“, den uns Sabina als „Anker“ und Gedächtnisstütze schenkte, steht noch im Büro und hilft, dass die durch den Kurs veranlassten Veränderungen nachhaltig wirken. Die aufgewendete Zeit ist gut investiert und die Beratung durch Callcentric hat sich echt gelohnt.“

Peter Wettstein, Partner, BMU Treuhand AG

Wir stehen im ständigen Kontakt mit unseren Mitgliedern, sei es vor Ort im Fitnesscenter oder per Telefon. Umso wichtiger ist es, dass diese Begegnung professionell, kundenorientiert, aber auch sehr menschlich abläuft. Genau diese Punkte wurden im Seminar mit dem Thema „Kundenorientiertes Verhalten“ von Sabina Donnellon angesprochen. Der gesamte Kurs verlief sehr praxisorientiert und Frau Donnellon versteht es ausserordentlich gut die Mitarbeiter zur aktiven Mitarbeit im Kurs zu motivieren. Am Ende des Kurses erhält man die Bestätigung vieles bereits richtig zu machen, aber auch viele neue Anregungen, wie man einen zufriedenen Kunden zum verblüfften Kunden machen kann. Dieses Seminar war für uns alle sehr gewinnbringend und wir können die Firma callcentric mit Sabina Donnellon jederzeit weiterempfehlen.

Thomas Krummenacher, Geschäftsführer, Fitness Tower Chur

Wir fanden die Weiterbildung Fremdbild versus Eigenbild sehr lehrreich und interessant.

Es ist einem wieder bewusst geworden das jeder einzelne an sich arbeiten kann und dies dem ganzen Team hilft.

Spannend und herausfordern zugleich. Die richtige Mischung für einen guten Workshop, den wir gerne noch verlängert hätten.

Danke für deine Zeit.

Teamleitung Spital Schiers

Karin Kunfermann